Startseite Veranstaltungen News / Berichte Inserate Organisation Reglemente Kontaktänderung Sektionen Häuser Fotogalerie Über uns Kontakt Links Internes

Wir Naturfreunde sind eine internationale Freizeit- und Kulturorganisation mit 600000 Mitgliedern in 20 Ländern, in der Schweiz derzeit 23'000, davon im Kanton Bern rund 3'000 Mitglieder.

Die Naturfreunde-Bewegung hat ihre Wurzeln in Österreich, wo 1895 in Wien die erste Vereinigung entstand. In der Schweiz wurden die ersten Sektionen 1905 (Bern, Zürich, Davos) gegründet, was bedeutet, dass wir in zwei Jahren das hundert jährige Bestehen der Naturfreunde in der Schweiz feiern werden. Die Naturfreunde waren Teil der sich stark entwickelnden Arbeiterbewegung um die Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Heute sind sie politisch und konfessionell neutral.

Wir setzen uns für den Schutz der Natur und Umwelt, einen schonenden Tourismus, die Sicherung des Friedens und der Freiheit ein. Die Erhaltung der natürlichen Umwelt als Lebensgrundlage, wo nötig deren Wiederinstandsetzung gehören zu den Zielen der Naturfreunde. Diese Ziele sind Bestandteil unserer Aufgaben und Tätigkeiten. Für uns sind sanftes umwelt- und sozialverträgliches Reisen und umweltschonende Ausübung sportlicher Tätigkeiten keine Schlagworte. Wir versuchen, diesen Anspruch in die Tat umzusetzen und vorzuleben.

Wir Naturfreunde bieten weltweit rund 1000 Naturfreundehäuser zum preisgünstigen Aufenthalt an. Neunzig Häuser befinden sich in der Schweiz, gegen 30 davon im Kanton Bern. Sie sind eine Alternative zu teuren Hotelunterkünften und gleichzeitig Treffpunkt mit Gleichgesinnten. Unsere Häuser, in denen die Gemeinschaft und die sinnvolle Gestaltung der Freizeit großgeschrieben werden, sind in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, Frankreich, Schwarzafrika, Belgien, Kalifornien, Dänemark, England, Italien, Mexiko, Niederlande, Spanien, Polen und Ungarn. Sie stehen der Allgemeinheit offen.

Der Kantonalverband Bern ist die Dachorganisation der 34 Sektionen der Naturfreunde Schweiz im Kanton Bern. Wir vertreten diese gegenüber den kantonalen Behörden. Als Direktive unseres Handelns anerkennen wir Statuten und Leitbild der Naturfreunde Schweiz Schweiz. Daneben bieten wir ein eigenes Programm in den Bereichen Bergsport, Naturkunde und in gesellschaftlicher Hinsicht an. Wir bieten Kindern und Jugendlichen Lager und von J+S anerkannte Kurse an, die mit ausgebildeten Leitern geführt werden. Insbesondere im Bereich Bergsport können wir auch Erwachsenen etwas bieten.

Da unser Verband zu denen mit dem Verbandsbeschwerderecht zählt, machen wir auch bei ausgewählten Kampagnen mit. So haben wir uns gegen die olympischen Winterspiele im Kanton Bern eingesetzt und aktuell sind wir Mitglied im Komitee, das die Avanti Initiative bekämpft.

In den Sektionen ist die Vielfalt der Aktivitäten gross. Im Sommer Wandern, Kanu- und Velofahren, Bergsport, naturkundliche Aktivitäten, im Winter Schilauf, Schlitteln, Schneeschuhlaufen usw. und dazwischen immer mal wieder ein währschaftes Fest, oft in der eigenen Hütte, ein Spieltag mit Jassen Kegeln oder Minigolf wo man sich einfach ergötzen kann. Herz was willst du mehr? Die meisten Sektionen bieten Kindern und Jugendlichen eigene Aktivitäten an.

Wir Naturfreunde laden zum Mitmachen ein! Interessiert? Dann sofort anmelden.